Menu

Ich trinke ganz inkognito
mit unser aller Freund Carlo
an der Oper left side down
oder was weiß ich wo!

Falco, Vienna Calling

Inkognito

Carlo Bahrer eröffnete seinen mittlerweile legendären Wiener Szene-Treff INKOGNITO im September 1977. Den perfekten Namen für die plüschige Plauder-Bar hinter Volksoper fand er beim Besuch einer Kabarett-Bühne in Wien. Im Stück kam ein Café Inkognito vor.

Inkognito steht für geheim, verborgen, namenlos. „Bitte läuten“ steht daher seit der Eröffnung auf einer Tafel neben der Eingangstür.

Öffnungszeiten: Mo-Sa 19.30 - 04.00 Uhr, bei Schönwetter Schanigarten ab 18 Uhr,
Sonntag Ruhetag

Lustkandlgasse 6, 1090 Wien
+43(0)1/3196588
shop@carlobahrer.com
carlo-bahrer.com

Vienna Calling

Trinke ganz inkognito
mit unser aller Freund Carlo
an der Oper left side down
oder was weiß ich wo!

Falco, Vienna Calling
The Remix Hit Collection, 1991
Falco, Symphonic, Livealbum,
Konzert Wr. Neustadt 1994, VÖ 02/2008

Incognito

There is a place in Vienna
It’s called Incognito
Where the press meets the radio
Every night at midnight
And nobody knows why.

Wilfried, LP „Make up“, 1980

Carlo

Wie immer Du drauf bist
Von Frust keine Spur
Bei Carlo um sechs in da Fruah.

Wilfried, LP „Ganz oder gar net“, 1985 Text: Joesi Prokopetz